Nach drei Niederlagen in Folge zu Beginn der Punktrunde konnte die erste Mannschaft am vergangenen Freitag in Oy den ersten Saisonsieg feiern. Spannung war dabei bis zum letzten Spiel geboten.

Ohne ihren Mannschaftsführer Roland Guggenmos musste die erste Mannschaft am Freitagabend bei der Auswärtspartie in Oy antreten. Für Guggenmos rückte Achim Molter aus der zweiten Mannschaft nach. Die zu anfangs gespielten Doppel gingen mit jeweils einem Punkt für beide Teams zu Ende. Während Büssemaker/Molter ihre Partie abgeben mussten, setzten sich Benndorf/Wintergerst mit 3:0 klar durch.

Anders als in den vorangegangen Spielen konnte man bereits in der ersten Einzelrunde punkten. Benndorf und Büssemaker gewannen mit jeweils 3:1 und Wintergerst musste zwar trotz 2:0 Satz-Führung über die volle Distanz gehen, im fünften Satz rang er dann seinen Gegner aber mit 11:8 knapp nieder und holte damit Punkt Nummer 4. Molter unterlag seinem Gegenüber, wodurch es mit einer 4:2 Führung in die zweite Runde ging.

Selbes Bild wie in der ersten, das vordere Paarkreuz setzte sich durch (Benndorf 3:0, Büssemaker 3:2), Wintergerst gewann wie im ersten Spiel in 5-Sätzen und Achim Molter verlor, diesmal allerdings denkbar knapp (2:3). 7:3 hörte sich klar an, doch die Gastgeber schlugen zurück. Benndorf, Wintergerst und Molter mussten sich geschlagen geben, so durfte beim Stand von 7:6 Michael Büssemaker noch einmal an die Platte. Er gewann sein Spiel, trotz 0:1 Satzrückstand und holte somit den zum Sieg nötigen achten Punkt.

Am gestrigen Abend konnte die zweite Mannschaft einen 6:4 Sieg im Derby beim TSV Durach feiern. Trotz mehrmaligem Rückstand konterten die Mannen um MF Molter und setzten sich am Ende durch und holten den fünften Punkt im vierten Saisonspiel.

Am heutigen Dienstag muss die Erste schon wieder ran, um 20:00 Uhr muss man beim SSV Wildpoldsried antreten. Dann kommt es auch seit langem mal wieder zum Duell Vater gegen Sohn, wenn Joey Benndorf für den SSV auf Andreas Benndorf vom ESK trifft.

nächstes Spiel Erste

Freitag, 31 Januar 2020
ASV Hegge : SV ESK Kempten I
19:30 | Waltenhofen

nächstes Spiel Zweite

Freitag, 13 Dezember 2019
SV ESK Kempten II : ASV Hegge II
20:30 | Kempten (Allgäu)

Wer ist online

Aktuell sind 274 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.