Eine 2:6 Auswärtsniederlage musste das Tischtennis-Team des SV ESK Kempten am gestrigen Donnerstag zum Saisonauftakt in Dietmannsried hinnehmen.

Vergangene Woche beendete die erste Mannschaft die Vorrunde mit einer Niederlage gegen den ASV Hegge, besser machte es am gestrigen Mittwoch die zweite Auswahl, sie bezwang den TV Oy III mit 9:1.

Bereits zum abschließenden Spiel der Vorrunde muss am heutigen Abend die erste Mannschaft des SV ESK antreten. Zu Gast ist ab 20:30 Uhr der ASV Hegge.

Im Duell der Aufsteiger trennte sich die erste Mannschaft des SV ESK und der SSV Wertach nach einem 2,5 Stunden andauernden Kampf mit einem 7:7 Unentschieden.

Nach dem Sieg in Oy reiste die erste Mannschaft, auch wenn im Energiedorf noch nie gegen die Zweite des SSV gewonnen werden konnte, frohen Mutes nach Wildpoldsried.

Nach drei Niederlagen in Folge zu Beginn der Punktrunde konnte die erste Mannschaft am vergangenen Freitag in Oy den ersten Saisonsieg feiern. Spannung war dabei bis zum letzten Spiel geboten.

Zwei ernüchternde Auftritte gab es zum Saisonauftakt für die erste Mannschaft. In eigener Halle gegen das Kleinwalsertal und in Buchenberg musste man jeweils eine 2:8 Niederlage einstecken.

nächstes Spiel Erste

Mittwoch, 2 Dezember 2020
SV ESK Kempten I : TSV Wengen IV
20:30 | Kempten (Allgäu)

letztes Spiel Erste

Mittwoch, 21 Oktober 2020
SV ESK Kempten I 3 : 5 TSV Buchenberg II
20:30 | Kempten (Allgäu)

Wer ist online

Aktuell sind 200 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.