Mit einem 8:1 Heimsieg im Nachbarschaftsduell mit dem TSV Durach sicherte sich die Herren 40-Mannschaft am vergangenen Samstag den Aufstieg in die BK2. Die Damen 40 beendeten die Saison mit einem 6:0 Auswärtssieg im Derby beim TSV Kottern.

Die Ausgangslage vor dem Spiel gegen den TSV Durach war klar, ein Sieg musste her um beim abschließenden Spiel beim Tabellenzweiten in Wasserburg eine optimale Ausgangslage zu haben oder durch ein Ergebnis von 8:1 den Aufstieg bereits perfekt machen zu können. Bei zu Anfangs widrigen Wetterbedingungen, das Spiel musste wegen Regens kurz unterbrochen werden, fanden die ESK-Herren schnell in die Partie. Die Einzel wurden allesamt deutlich zu Gunsten der Hausherren entschieden und so ging es mit dem Stand von 6:0 in die abschließenden Doppel. Dort holten sich die Gäste den Ehrenpunkt zum 8:1 Entstand. Mit diesem Ergebnis waren Meisterschaft und Aufstieg perfekt und das Spiel in Wasserburg hat nur noch statistischen Wert.

Ebenso deutlich setzten sich die Damen 40 bei ihrem letzten Spiel in dieser Saison beim TSV Kottern durch. Der 6:0 Derbysieg, der ohne Satzverlust errungen wurde, bedeutet Rang 2 in der Abschlusstabelle.

sv-esk-kempten.de gratuliert beiden Teams zu einer hervorragenden Saison.

nächstes Spiel Herren 40

nächstes Spiel Herren 50

nächstes Spiel Damen 40

Wer ist online

Aktuell sind 292 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok