Zwei Siege und eine Niederlage sind die Bilanz der Tennisabteilung vom vergangenen Wochenende. Herren 40 und Juniorinnen verlassen durch Siege Abstiegsränge.


Mit einem 5:4 Heimsieg gegen die Lokalrivalen vom TSV Durach konnte die Herren 40 Mannschaft den letzten Tabellenplatz in der Bezirksklasse 2 verlassen und auf Platz 6 vorrücken. Siege von Holl, März, Lingg und Waibel schafften eine gute Ausgangssituation für die Doppel. Die Entscheidung fiel durch ein 6:0, 6:0 von Holl/März im Duell der Einser-Doppel.

Eine 2:4 Heimniederlage musste hingegen die Herren 50 gegen den TV Haldenwang einstecken. Die Gäste hatten durch zwei erfolgreiche Doppel den besseren Ausgang für sich. Für die Punkte auf ESK-Seite sorgten Wachinger und Stadler.

Mit einem 4:2 Erfolg kam die Juniorinnen-Mannschaft aus Wiggensbach zurück. Ein Punkt war durch eine 3:1 Führung nach den Einzeln schon sicher (Simon Nina, Wachinger Laura, Zimmermann Laura). Den zweiten Punkt sicherte die Paarung Wachinger/Zimmermann im Zweier-Doppel.

nächstes Spiel Herren 40

nächstes Spiel Herren 50

nächstes Spiel Damen 40

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok