Nach dem etwas verkorksten Saisonstart lief beim Spieltag in Kaufbeuren gegen Neugablonz und Eggenthal wieder alles rund für den ESK.


Der erste Gegner, Neugablonz, wurde mit 5:3 besiegt, wobei alle Einzel (Glückwunsch an Lothar, Timo, Tamas und Martina) sowie das Damendoppel erfolgreich waren. Gegen Eggenthal gewann der ESK noch deutlicher mit 6:2 : nur zwei Doppel mussten abgegeben werden.

Insgesamt eine phänomenale Mannschaftsleistung!

810231

810232

810234

 

nächstes Spiel Badminton

letztes Spiel Badminton

Samstag, 23 März 2019
SV ESK Kempten 5 : 3 SG Schwabmünchen/Friedberg II
16:00 | Kempten (Allgäu)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok