Die Erste gewinnt das Nachbarschaftsduell gegen den SV Lenzfried klar mit 8:2. Die zweite Mannschaft zieht beim 3:7 gegen Wengen erstmals in dieser Siason den kürzeren.


Mit einer Bilanz von vier Siegen aus vier Partien ging es für die erste Mannschaft am fünften Spieltag der 2. Kreisliga Nord gegen die Nachbarn aus Lenzfried. Mit einer 2:0 Führung nach den Doppeln im Rücken, konnten Benndorf, Guggenmos und Schindele das Ergebnis auf 5:1 hochschrauben. Nachdem Benndorf, Wintergerst und Schindele die Punkte 6, 7 und 8 einfuhren, gelang den Gästen mit deren zweiten Punkt noch etwas Ergebniskosmetik zum Endstand von 8:2. Mit zehn Punkten aus fünf Spielen, bei einem Spielverhältnis von 40:14, rangieren die Schwarz-Roten weiterhin unangefochten an der Tabellenspitze.

Die erste Saisonniederlage musste die zweite Mannschaft im Heimspiel gegen den TSV Wengen einstecken, 3:7 hieß es am Ende. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage rangiert man, mit einem Spiel mehr, derzeit noch an Position 1.

Am 15.11. können die Mannen um MF Guggenmos mit einem Sieg beim TSV Altusried-Krugzell die Hinrunde makellos abschließen, zwei Tage zuvor gilt es für die Zweite in Betzigau die Tabellenführung zu verteidigen.

Partner des SV ESK Kempten 1958 e.V.

wirth
  lantipasto neu
Letztes Saisonspiel
07.03.2018  20:30
 - 
SV ESK Kempten
TSV Altusried-Krugzell II
   
Stand: 26.03.2018 [©]
 
:

Anzeige

Vereinskalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Tischtennis-Spielplan

Begegnungen von 11.08.18 bis 25.08.18
[©]